Herausragende HTG-Judoka

Annabelle Winzig

  • DM, 1. Platz (2015)
  • EJU Cup Coimbra/Portugal, 1. Platz (2015)
  • DM, 2. Platz (2016)
  • European Cadet Cup Berlin, 2. Platz (2016)
  • European Cadet Cup Fuengirola/Spanien, 1. Platz (2017)
  • European Cadet Cup Zagreb, 3. Platz (2017)
  • European Cadet Cup Teplice, 2. Platz (2017)
  • European Cadet Cup Berlin, 3. Platz (2017)
  • European Cadet Championships Kaunas, 2. Platz (2017)
  • DM, 1. Platz (2017)
  • WM U18 / Chile, 3. Platz (2017)
  • DM U21, 3. Platz (2018)
  • European Cup U21 La Coruna, 1. Platz (2018)
  • European Cup U21 Leibnitz, 3. Platz (2018)
  • European Cup U21 Berlin, 3. Platz (2018)
  • EM U21 Sofia/Bulgarien, 5. Platz (2018)
  • Team-EM U21 Sofia/Bulgarien, 3. Platz (2018)
  • DM Frauen, 3. Platz
  • European Cup U21 Malaga, 3. Platz (2019)
  • European Cup U21 Leibnitz, 3. Platz (2019)
  • European Cup U21 Prag, 1. Platz (2019)
  • European Cup U21 Berlin, 2. Platz (2019)
  • EM U21 Vantaa, 2. Platz (2019)
  • WM U21 Marrakesch, 7. Platz (2019)

Julie Hölterhoff

  • Weltmeisterschaft U21, 3. Platz (2015)
  • European Cup der U21 Leibnitz, 3. Platz (2017)
  • European Cup der U21 Prag, 1. Platz (2017)
  • European Cup der U21 Berlin, 2. Platz (2017)
  • DM Frauen Stuttgart, 2. Platz (2018)
  • European Cup der U21 Leibnitz, 1. Platz (2018)
  • European Cup der U21 Berlin, 5. Platz (2018)
  • European Cup der Frauen Bratislava, 3. Platz (2018)
  • Weltmeisterschaft der U21 Bahamas, 7. Platz (2018)
  • European Open Frauen Sofia, 7. Platz (2019)
  • European Cup Frauen Uster, 3. Platz (2019)
  • European Cup Frauen Celie, 3. Platz (2019)
  • Europapean Games der Studenten, 2. Platz (2019)
  • Europea Cup Frauen Bratislava, 1. Platz (2019)
  • European Open Frauen Luxemburg, 2. Platz (2019)
  • European Open Frauen Tallin, 5. Platz (2019)

Stefan Bingenheimer

  • DM, 1. Platz (1980)
  • DMM Rüsselsheim (1981)
  • Bundesligakämpfer JC Rüsselsheim
  • Nationalkader

Ute Degelmann

  • Ü30 EM, 3. Platz (2006)

Horst Dimler

  • Bundesligakämpfer 1. DJC Frankfurt (1978 - 1979)
  • Oberligakämpfer HTG Bad Homburg (1979 - 1989)
  • Bundesligakämpfer JC Wiesbaden (1979 - 1989)
  • Mannschafts-Militärweltmeisterschaft Graz, 3. Platz (1980)
  • Belgien Open Championships Visé, 3. Platz (1983)
  • DM Würzburg, 3. Platz (1983)
  • Nationalkader (1984 - 1986)
  • DM Hamburg, 7. Platz (1984)
  • Scandinavian Open Championships Göteborg, 5. Platz (1984)

Ralf Eichhorn

  • DM, 3. Platz
  • Nationalkader (1984 - 1986)
  • Bundesligakämpfer JC Rüsselsheim (1987 - 1988)

Andreas Frost

  • DVMM U18, 2. Platz
  • DVMM U18, 3. Platz
  • IDEM U18, 7. Platz
  • DEM U20, 7. Platz
  • Int. Niederländische Meisterschaften U20, 2. Platz
  • Bundes- und Regionalligakämpfer JC Rüsselsheim

Ralph Gotta

  • Deutsche Hochschulmeisterschaft, 1. Platz (1985)
  • Ü30 World Masters Tours, 5. Platz (2006)
  • Ü30 DM Bonn, 2. Platz (2007)
  • Ü30 EM Sindelfingen, 2. Platz (2007)
  • Ü30 DM, 3. Platz (2012)
  • Ü30 DM, 1. Platz (2013, 2014, 2015)
  • Ü30 WM Abu Dhabi, 3. Platz (2013)
  • Ü30 WM Malaga, 3. Platz (2014)
  • Oberligakämpfer HTG Bad Homburg (1976 - 1989)
  • Bundesligakämpfer 1. DJC Frankfurt (1978 - 1979)
  • Bundesligakämpfer JC Wiesbaden (1979 - 1989)

Ralf Großmann

  • WM Ü30, 5. Platz (2011)
  • Scottish Open Ü35, 3. Platz (2012)
  • DM Ü30, 2. Platz (2013)
  • Asian Grand Masters Open, 2. Platz (2013)

Erhard Herold

  • DM, 1. Platz (1968)
  • Deutscher Jugendmeister
  • Internationaler Meister, Luxemburg
  • EM, 5. Platz
  • Nationalkader
  • Bundesligakämpfer 1. DJC Frankfurt

Andreas Hinze

  • DM, 1. Platz (1975)

Michael Kist

  • DM, 1. Platz
  • DM, 3. Platz (1988)
  • IDEM, 3. Platz (1989)
  • Ü30 DM, 2. Platz (2006, 2008, 2012)
  • Ü30 WM, 3. Platz (2008)
  • Ü30 DM, 1. Platz (2009, 2011, 2015)
  • Ü30 WM, 2. Platz (2009)
  • Bundesligakämpfer

Marie Klose

  • DM, 3. Platz (2012)
  • DM, 1. Platz (2013)
  • DM, 3. Platz (2016)
  • European Cup U21 Prag, 1. Platz (2016)
  • European Cup U21 Berlin, 5. Platz (2016)
  • Einberufung ins Nationalteam
  • Nominierung zur Europameisterschaft
  • European Cup U21 Bratislava, 5. Platz (2017)
  • European Cup Lignano, 5. Platz (2017)
  • DM U21, 2. Platz (2017)
  • DM Frauen Stuttgart, 5. Platz (2018)
  • European Cup Uster, 5. Platz (2018)

Guido Lang

  • DM, 1. Platz (2000)
  • Penn State Universitaetsmeisterschaft (USA), 1. Platz (2001 + 2002)
  • East Coast Championship (USA), 2x 1. Platz
  • National Kader Athlet
  • Bundesliga Kämpfer JC Wiesbaden (1999 - 2010)

Lea Markloff

  • DM, 1. Platz (2016)
  • EJU Cup Zagreb/Kroatien, 3. Platz (2016)
  • EJU Cup Teplice/Tschechien, 2. Platz (2016)

Michel Markloff

  • DM, 3. Platz (2018)

Manuel Müller

  • DM, 1. Platz (2003)
  • DM, 3. Platz (2004, 2005)
  • DM, 2. Platz (2007)
  • EM, 3. Platz
  • Grand Prix, 1. Platz
  • Grand Prix, 3x 2. Platz
  • Bundesligakämpfer JC Wiesbaden und JC Rüsselheim
  • Nationalkader

Peter Raab

  • DM, 1. Platz (1967, 1970)
  • DM, 3. Platz (1968)
  • IDM, 1. Platz (1969)
  • EM, 3. Platz (1969)
  • EM, 5. Platz (1974)
  • World Cup Finnland, 1. Platz (1970)
  • Nationalkader (1967-1983)
  • Olympiakader München (1972)
  • Bundesligakämpfer JC Rüsselsheim (1970 - 1986)
  • DMM, 1. Platz (1977)
  • DMM, 2. Platz (1978)

Riccarda Rau

  • DM, 5x 1. Platz
  • DM, 3x 2. Platz
  • DM, 8x 3. Platz
  • EM, 3. Platz
  • World Cup, 2. Platz
  • European Cup, 1. Platz
  • European Cup, 1. Platz
  • European Cup, 3. Platz
  • Grand Prix 3x 1. Platz
  • Grand Prix 2x 2. Platz
  • Grand Prix 1x 3. Platz
  • DMM, 1. Platz
  • Bundesligakämpferin Kim Chi Wiesbaden
  • Nationalkader

Karl-Heinz Reis

  • DM, 1. Platz (1965)

Diana Storch

  • European Cup Dubrovnik, 2. Platz (2018)
  • European Cup Uster, 5. Platz (2019)

Diana Süß

  • DM U21, 3. Platz (2015)
  • DM U21, 2. Platz (2016)
  • int. Turnier Venray, 2. Platz (2017)
  • European Cup Frauen Bratislava, 7. Platz (2017)
  • DM Frauen, 5. Platz (2018)

Herbert Velte

  • DM, 2. Platz

Marek Zimmermann

  • DM U18, 3. Platz (2019)
  • BOT Bamberg U17, 3. Platz (2019)

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften

U18 Frauen // 2016 // 1. Platz

Lea Markloff, Annabelle Winzig, Franziska Winzig, Rebecca Regnery, Nele Scholl, Nathalie List, Charlotte Klar, Noemi Tortell, Katharina Fischer

 

U18 Männer // 2017 // 3. Platz

Jannik Steingräber, Ron Schwarzer, Lucas Gerst, Michel Markloff, Anatolij Kozynchenko, Nils Langbecker