Drei Schwerter beim Katana-Turnier

Bürstadt, 19.+20.10.2019: Die HTG reiste an beiden Tagen mit insgesamt 21 Judoka nach Südhessen. Die Ausbeute kann sich sehen lassen: Mannschaftswertung in Form von drei Schwertern in den Altersklassen U11, U13, U15; 12x 1. Platz, 6x 2. Platz und 1x 3. Platz.

Die Kämpfe im Detail:
1. Platz
U11: Leopold Lehnert, Constatin Buchmann, Phoenix Crain, Jakob Schmidt, Arthur Voigt, Casper Schun, Maya Fertig
U13: Egor Kozynchenko, Linus Körber
U15: Christopher Dallosch, Tristan Martin, Mia Saric

2. Platz
U11: Max Krakat
U13: David Krämer, Julius Dallosch
U15: Avi Richter, Isabella Knaus

3. Platz
U11: Felix Buchholz

Yunus Sen ist leider aufgrund der unverhältnismäßig langen Wartezeit vorzeitig abgereist.

Das Katana-Turnier war ein Turnier mit motivierten Helfern, einer tollen Verpflegung aber einer  überforderten sportlichen Leitung. Die unnötigen Wartezeiten zwischen Wiegeschluss und Kampfbeginn trübten die ansonsten gute und kollegiale Stimmung der Teilnehmer und Vereinsvertreter.

Dass sich am Ende dieses langen Tages dann Fehler und Verletzungen häuften ist leider ein trauriges Detail. Wir hoffen sehr, dass die Verantwortlichen sich die schon während der Wettkämpfe geäußerte Kritik der Vereine zu Herzen nehmen und in der Zukunft nötige Verbesserungen anstreben, da aus unserer Sicht ein großes Potential bei diesem Turnier besteht.

Zurück