Juni 2017

Frankfurt-Kalbach. Erneut war die Rhein-Main-Metropole der Austragungsort der Finalrunder des Jugendpokals der Altersklasse U16. Unser Team konnte sich hierfür nach guten Leistungen mit Platz 3 auf dem Landesentscheid qualifizieren.

Judoka erfolgreich beim int. Turnier in Venray

Venray, Niederlande: 09.-11.06.2017. Bei dem sehr gut besetzten privaten Judo-Turnier mit knapp 1.400 Judoka aus über 20 Nationen, machten gleich mehrere HTG-Judoka mit tollen Ergebnissen auf sich aufmerksam: 4x Silber, 1x Bronze, 3x Platz 5

Bei der großen Preisverleihung des Infastaub Sportsponsoring Wettbewerbs 2017 hat die Jury zwei Sportangebote der HTG in der Kategorie „Inklusion“ prämiert: die I-Judo Gruppe sowie die Tanzgruppe BareFeet. Den beiden Sportgruppen, I-Judo geleitet von Ernst Zimmerer, kommt ein Preisgeld von 3.000 EUR zugute!

Wir bedanken uns für diese großzügige Spende bei Infastaub GmbH!

Maintal, 25.06.2017. Wir begrüßen 4 neue Danträger in unseren Reihen: Unsere beiden Nachwuchskämpfer Nils Langbecker und Michel Markloff bestanden ihre Prüfung zum 1. Dan; Maria Frost (Trainerin und Nachwuchskoordinatorin) darf ab sofort den 2. Dan tragen und Ernst Zimmerer (Trainer und Katakoordinator) stellte sich mit Bravour den Anforderungen zum 3. Dan.

 

Bad Homburg. Mit einem 6:1 gegen Kim Chi Wiesbaden und einem 2:5 gegen den Tabellenführer PSV Weimar konnten unsere Damen zu Hause einen weiteren Sieg erkämpfen. Leider lief es in den einzelnen Begegnungen auch diesmal nicht reibungslos.

 

Vorstandsklausur in Oberfranken

Döbrastöcken, 15.-17.06.2017. Das verlängerte Fronleichnam-Wochenende nutzte der Vorstand unserer Judo-Abteilung für seine jährliche Klausurtagung. Die Abgeschiedenheit im oberfränkischen Döbrastöcken, gepaart mit grüner Landschaft, Sauna und gutem Essen, unterstützte die kreative und zielgerichtete Arbeit unseres Vorstands.

Berlin, 18.06.2017: David Faulstich und Maria Frost nahmen als erste HTGler an einer Deutschen Kata-Meisterschaft teil. Unter den wachsamen Augen von 6 Wertungsrichtern zeigten sie die Katame-no-kata.

HTG hat sechs neue Hessenmeister

Frankfurt. Bei den Hessischen Einzelmeisterschaften der U11 bis U18 konnten sich die HTG Judoka mit neuen Gürtelgraden und sehenswerten Leistungen in sehr guter Form präsentieren - einige wuchsen sogar über sich hinaus! Gleich sechs Hessenmeister-Titel, fünf Silber- und sechs Bronzemedaillen erkämpften sich die Bad Homburger Judoka!